Kieferchirurg Oberhausen

Kieferchirurg Oberhausen

MKG im Quantumhaus – Ihr Kieferchirurg bei Oberhausen

Sie suchen jemanden, der Sie im Rahmen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie professionell behandelt? Und dabei eine präzise Diagnostik und innovative Behandlungsmethoden bietet? Willkommen bei der MKG im Quantumhaus – Ihrem Kieferchirurg bei Oberhausen. In einer modern eingerichteten Praxis bieten wir Ihnen eine intensive Beratung mit freundlicher Beratung und schonender Behandlung.

Aus zahlreichen Gründen können wir uns als Ihr Kieferchirurg nahe Oberhausen um Ihre Belange kümmern. Ob es um die Implantologie, den Aufbau des Kieferknochens, die Weisheitszahnentfernung, Parodontalchirurgie oder auch ästhetische Aspekte geht – bei Ihrem Kieferchirurg nahe Oberhausen sind Sie in besten Händen.

Was macht das MKG im Quantumhaus aus?

Im medizinischen Fachgebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie beschäftigen wir uns mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen und Verletzungen der Zähne, des Kiefers und des Gesichtes.
Dabei haben wir als Spezialisten bei der MKG im Quantumhaus eine umfassende, sehr lange und dreiteilige Ausbildung genossen. Schon lange sind wir im medizinischen Fachgebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie tätig. So widmen wir uns täglich und mit Herzblut der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen und Verletzungen der Zähne, des Kiefers und des Gesichtes. Darüber hinaus ist unsere Arbeit als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen auch von einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden, Zahnärzten und Ärzten anderer Fachrichtungen geprägt.

Ursachen für eine kieferchirurgische Behandlung

Als Ihr Kieferchirurg bei Oberhausen kümmern wir uns aus zahlreichen Gründen um Ihre Belange. Grundsätzlich lassen sich bei den Ursachen drei Formen unterscheiden: Erstens können Menschen unter angeborenen Problemen wie einer Fehlstellung des Kiefers leiden. Zweitens sehen sie sich manchmal mit einer Erkrankung konfrontiert, das ist zum Beispiel bei der Bildung von Zysten der Fall. Und drittens können auch Unfälle dazu führen, dass Ihr Kieferchirurg bei Oberhausen eingreifen muss.
So verlieren Sie zum Bespiel bei einem Unfall einen Zahn, der per kieferchirurgischem Eingriff durch ein leistungsfähiges Implantat ersetzt werden muss. Die MKG im Quantumhaus widmet sich als Kieferchirurgie unweit von Oberhausen allen Leiden, die direkt mit dem Kiefer, dem Zahnfleisch und den Zähnen zusammenhängen. Darüber hinaus hat es sich etabliert, dass Kieferchirurgen die Fachbereiche Mund- und Gesichtschirurgie abdecken. In Deutschland gibt es die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie als einheitlich geregeltes, medizinisches Fachgebiet.

Wurzelspitzenresektion & Co. – Ihr Kieferchirurg bei Oberhausen hilft

Vielfach können zahnmedizinische Behandlungen bestehende Beschwerden nicht lösen, so dass es kieferchirurgischer Methoden bedarf. Ein häufiger Eingriff ist die Wurzelspitzenresektion: Diese Maßnahme der chirurgischen Zahnerhaltung wenden wir als Ihr Kieferchirurg bei Oberhausen bei einer fortgeschrittenen Karies oder Parodontitis an.

Dabei öffnen wir am entsprechenden Zahn die Schleimhaut und trennen durch den Kieferknochen hindurch die Wurzel ab. Anschließend wird das das bakterienhaltige, entzündliche Gewebe entfernt und der Wurzelstumpf mit einer Füllung verschlossen.

Schonende Entfernung von Kieferzysten

Ein weiteres Beispiel ist die Entfernung von Zysten und anderer krankhafter Veränderungen des Kiefers. Denn wachsende Kieferzysten können nach und nach das Nachbargewebe verdrängen und so zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. So bauen sie den Kieferknochen ab, schlimmstenfalls bricht er sogar.

Als Ihr Kieferchirurg nahe Oberhausen können wir diese Zysten schonend beseitigen. Dabei hängt die empfehlenswerte Methode davon ab, ob die Zysten gering oder stark ausgeprägt sind. Bei einer kleinen Zyste genügt ein Eingriff unter lokaler Betäubung, denn für das Schließen der Wunde reicht schon eine feine Naht. Bei einer großen Zyste kann die Operation auch im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose erfolgen. Eventuell ist zusätzlich eine Füllung des Kieferknochens notwendig. Je nach Fall verwenden wir hierfür körpereigenen Knochen oder Knochenersatz.

Kieferchirurg bei Oberhausen: schnelle Behandlung bei akuten Problemen

In der Kieferchirurgie ist es oft nötig, rasch zu handeln. Das gilt zum Beispiel nach einem Kieferbruch infolge eines Unfalls. So wird bei Knochenfrakturen oftmals auf eine konservative Methode mit Schienen gesetzt. Diese Schienen sorgen dafür, dass die Kieferfragmente in der richtigen Position zusammenwachsen. Bei schwerwiegenden Brüchen erfolgt ein operativer Eingriff, mithilfe von kleinen Titanschrauben oder Titanplatten fixieren wir als erfahrene Chirurgen die Fragmente und entfernen die Schrauben und Platten nach gegebener Zeit. Zwischendrin kontrollieren wir die Fortschritte beim Zusammenwachsen sowie auch die Nähte. Bei vielen Unfällen kommt es zudem zu Gesichtsverletzungen, und auch bei diesen können Sie sich auf unsere Kompetenz für die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie verlassen.

Implantologie für möglichst natürlichen Zahnersatz

Zu den ästhetisch begründeten Behandlungen zählt das Einsetzen von Implantaten. So stellt ein fehlender Zahn beim Kauen zwar ein Hindernis dar, dringend erforderlich ist ein Implantat aus medizinischer Sicht jedoch nicht. Die meisten Patienten wollen aber nicht dauerhaft mit diesem Zustand leben, vor allem bei leicht sichtbaren Zähnen wie einem Schneidezahn. Mit dem Implantat pflanzen wir Ihnen eine künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen ein. Zusammen mit einer hochwertigen Keramikkrone unterscheidet sich das Implantat dann optisch kaum von einem echten Zahn. Mittlerweile hat sich die Implantat-Chirurgie auch so weit fortentwickelt, dass die Erfolgsrate beim Anwachsen bei über 95 % liegt.

Moderne Behandlungsformen, ausführliche Beratung

Ihr MKG im Quantumhaus in Bottrop – als Kieferchirurg bei Oberhausen verfügen wir über innovative Diagnoseinstrumente und behandeln Beschwerden mit aktuellen und bewährten Verfahren. Vor jeder Behandlung führen wir eine gründliche Anamnese durch und erläutern Ihnen, welche Methoden es gibt und welche Vorteile sowie mögliche Nachteile damit verbunden sind.

In unserer Praxis für Mund-, Kiefer– und Gesichtschirurgie in Bottrop und Gladbeck nahe Oberhausen verfügen wir ausschließlich über digitale Röntgengeräte zur Strahlenreduktion sowie einen digitalen Volumentomographen der neuesten Generation für dreidimensionale Diagnostik im Kopf- und Halsbereich. Eine schonende und schmerzfreie Behandlung ist dabei für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir haben den Anspruch, auf jeden Patienten individuell einzugehen und die Behandlung in unserer Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehören auch Behandlungen in intravenöser Sedierung oder Vollnarkose.

Sie leiden unter akuten Beschwerden? Sie wünschen einen ästhetischen Eingriff? Kontaktieren Sie Idas MKG im Quantumhaus – Ihre etablierte Praxis für Kieferchirurgie bei Oberhausen – und vereinbaren Sie einen Termin!

Fachärzte der MKG im Quantumhaus
Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Bottrop

Osterfelder Str. 134
46242 Bottrop

Gladbeck

Obere Schillerstraße 34
45964 Gladbeck

Das könnte Sie auch interessieren

Digitale Volumentomographie

3D Röntgen

Implantologie

Zahnersatz

Mund-, Kiefer, Gesichtschirurgie

Diagnostik und Therapie

Parodontal­chirurgie

Zahnhalserkrankung